Zu Produktinformationen springen
1 von 11

Felix Vallotton

Felix Vallotton

Artbook | D. A. P.

Normaler Preis $45.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $45.00 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Niedriger Lagerbestand

Vallottons lebhafte, rätselhafte und manchmal beunruhigende Gemälde und Holzschnitte machten ihn zu einem wichtigen Kommentator der sozialen Sitten des Fin-de-Siècle-Paris

Ende des 19. Jahrhunderts war Paris die unangefochtene Hauptstadt der westlichen Kunstwelt. Der Impressionismus hatte die bildende Kunst verändert und der Postimpressionismus blühte in seinem Gefolge auf; neue Boulevards und Parks hatten die Stadt modernisiert; Theater und Kaufhäuser boten endlose Möglichkeiten für Unterhaltung und Konsum. Künstler galten vielen als Avantgarde einer neuen Gesellschaft.

In diese dynamische Welt kam der 16-jährige Félix Vallotton, der sich eng mit einer Künstlergruppe namens Nabis beschäftigte, zu der auch Pierre Bonnard und Edouard Vuillard gehörten. Vallotton übernahm ihre dekorative malerische Sprache und teilte auch ihr Interesse an journalistischer Illustration und japanischen Ukiyo-e-Drucken. Seine Gemälde und Holzschnitte boten witzige und oft beunruhigende Beobachtungen des häuslichen und politischen Lebens, und er gilt heute als einer der größten Grafiker seiner Zeit. Als sich sein Werk weiterentwickelte, machten ihn der scharfe Realismus und die kühle Linearität seines späteren Stils zu einem der markantesten Künstler des frühen 20. Jahrhunderts.

Dieses Buch, das durchweg großzügig mit den besten seiner Gemälde und Drucke illustriert ist, begleitet eine neue Präsentation von Vallottons Oeuvre in New York und London, die Arbeiten umfasst, die noch nie zuvor öffentlich gezeigt wurden, und zielt darauf ab, sein Schaffen und Vermächtnis neu zu bewerten. Texte führender Autoritäten über den Künstler beleuchten sein Leben, Werk und seine Rezeption.

Der Schweizer Künstler Félix Vallotton (1865–1925) wurde in Lausanne geboren, verbrachte aber einen Großteil seines Berufslebens in Frankreich. Obwohl er in den 1890er Jahren einige seiner wichtigsten Werke in Paris in Malerei und Druck schuf, blieb sein origineller und innovativer Ansatz während seiner gesamten Karriere bestehen.

  • Product Type: Monographie, Gebundene Ausgabe
  • 184 pages, with 150 illustrations
  • Published in 2019
  • Shipping Dimensions: 11.3 × 9.2 × 0.8 inches  (28.7 × 23.4 × 2.0 cm)
  • Shipping Weight: 2.4 lb (38.4 oz; 1089 g)
  • SKU010004170 | 9781912520046

In these collections:

Alle Produkte | Artbook | DAP | Bücher & Medien | Geschenke unter 50 $ | Monographien |
Vollständige Details anzeigen
Artbook | D. A. P.

Über das Publisher

Artbook | D.A.P.

Artbook | Distributed Art Publishers, Inc. is America’s premier source for books on twentieth and twenty-first century art, photography, design and aesthetic culture. Founded in 1990 in downtown New York at a time when fine and sometimes esoteric international art books had a difficult time making their way into the wider American marketplace, over the past three decades D.A.P. has grown into a major international distributor of books, special editions and rare publications from an array of the world’s most respected publishers, museums and cultural institutions.

  • Danke schön!

    Jeder Kauf, den Sie tätigen, unterstützt die Mission und die Programme des Chrysler Museums.

  • Eine Mitgliedschaft hat ihre Vorteile!

    Mitglieder melden sich an und geben an der Kasse den Rabattcode MEMBER10 ein, um Ihren 10 % Mitgliederrabatt zu erhalten.