Zu Produktinformationen springen
1 von 11

Carrie Mae Weems: Eine große Wendung des Möglichen

Carrie Mae Weems: Eine große Wendung des Möglichen

Artbook | D. A. P.

Normaler Preis $75.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $75.00 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Niedriger Lagerbestand

Carrie Mae Weems, eine der einflussreichsten amerikanischen Künstlerinnen der Gegenwart, untersucht seit mehr als 40 Jahren Erzählungen rund um Familie, Rasse, Geschlecht, Sexismus, Klasse und die Folgen von Macht. Ihr komplexes Oeuvre – immer seiner Zeit voraus und zutiefst prägend für jüngere Künstlergenerationen – hat Fotografie (für die sie am besten bekannt ist), Stoffe, Text, Audio, digitale Bilder, Installationen und Videos verwendet. In einem Artikel in der New York Times beschrieb Holland Cotter Weems kurz und bündig als „einen hervorragenden Bildermacher und eine moralische Kraft, konzentriert und unbändig“.

Dieser Band, der sich über vier Jahrzehnte Arbeit erstreckt, ist der gründlichste Überblick, der bisher veröffentlicht wurde. Dazu gehören Weems früheste Serien wie Family Pictures and Stories, für die sie ihre Verwandten und engen Freunde fotografierte; die legendäre Kitchen Table Series, in der sie in einer häuslichen Umgebung posierte; und andere von der Kritik gefeierte Werke und Serien wie Ain't Jokin', Coloured People, From Here I Saw What Happened and I Cried, Not Manet's Type, The Jefferson Suite, Monuments, Roaming, Museums, Constructing History (A Class Ponders the Future ), Slow Fade to Black und das Obama Project, unter vielen anderen.

Kontextualisierend für diese Stücke sind Essays von LaCharles Ward und Fred Moten sowie eine Chronologie von Raul Muñoz. Das Buch enthält auch einen visuellen Essay von Weems, der eine persönliche Auswahl ihrer eigenen Arbeiten aus der Perspektive der Künstlerin präsentiert. Die begleitende Ausstellung wird organisiert von der Fundación MAPFRE in Zusammenarbeit mit der Fundación Foto Colectania, Barcelona und dem Württembergischen Kunstverein, Stuttgart, wo die Ausstellung Carrie Mae Weems. The Evidence Of Things Not Seen fand vom 2. April bis 10. Juli 2022 statt.

  • Von Carrie Mae Weems, mit Beiträgen von LaCharles Ward, Fred Moten und Raul Muñoz
  • Product Type: Ausstellungskatalog, Gebunden (Leinen)
  • 288 pages, with 200 illustrations
  • Published in 2022
  • Shipping Dimensions: 12.0 × 9.5  (30.5 × 24.1 cm)
  • Shipping Weight: 4.1 lb (65.6 oz; 1860 g)
  • SKU010008028 | 9781636810751

In these collections:

Alle Produkte | Artbook | DAP | Ausstellungskataloge | Bücher & Medien | Carrie Mae Weems | Geschenke unter 100 $ | Monat der Frauengeschichte | Schwarzer Geschichtsmonat
Vollständige Details anzeigen
Carrie Mae Weems

Über den Künstler

Carrie Mae Weems

Carrie Mae Weems (born 1953) has received numerous awards, grants and fellowships, and is represented in public and private collections around the world, including the Metropolitan Museum of Art, the Museum of Fine Arts, Houston, the Museum of Modern Art and the Museum of Contemporary Art, Los Angeles. Weems lives in Brooklyn and Syracuse, New York.

Carrie Mae Weems im Chrysler Museum
Artbook | D. A. P.

Über das Publisher

Artbook | D.A.P.

Artbook | Distributed Art Publishers, Inc. is America’s premier source for books on twentieth and twenty-first century art, photography, design and aesthetic culture. Founded in 1990 in downtown New York at a time when fine and sometimes esoteric international art books had a difficult time making their way into the wider American marketplace, over the past three decades D.A.P. has grown into a major international distributor of books, special editions and rare publications from an array of the world’s most respected publishers, museums and cultural institutions.

  • Danke schön!

    Jeder Kauf, den Sie tätigen, unterstützt die Mission und die Programme des Chrysler Museums.

  • Eine Mitgliedschaft hat ihre Vorteile!

    Mitglieder melden sich an und geben an der Kasse den Rabattcode MEMBER10 ein, um Ihren 10 % Mitgliederrabatt zu erhalten.