Zu Produktinformationen springen
1 von 10

Frida Kahlo und Arte Popular

Frida Kahlo und Arte Popular

Artbook | D. A. P.

Normaler Preis $50.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $50.00 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Niedriger Lagerbestand

Die visionäre und überaus selbstgestaltende Künstlerin Frida Kahlo (1907–1954) ließ sich während ihrer gesamten Karriere von der Arte Popular inspirieren – bemalte Keramik, bestickte Textilien, religiöse Votivgaben, Bildnisse und Kinderspielzeug sowie andere Gegenstände, die in Mexikos ländlichen und indigenen Gemeinden hergestellt wurden. Die Hunderte von Volkskunstgegenständen, die ihr Haus und Atelier füllten, zeugen von ihrer nationalistischen Einstellung und ihrer Faszination für die Arbeit von Schnitzern, Webern, Pappmaché-Bildhauern und Volksmalern. Sie stellte diese Gegenstände in ihren Gemälden dar und übernahm Elemente traditioneller Kleidung und Ornamente in ihrer eigenen Selbstdarstellung, wobei sie mit der modernistischen Faszination für Volkskultur und ihrer eigenen Beziehung zur vielschichtigen mexikanischen Identität spielte.

Dieses zweisprachige Buch ist die erste umfassende Erforschung von Kahlos vielfältigen und differenzierten Reaktionen auf die Arte Popular. Es verortet sie im Kontext der breiten künstlerischen und intellektuellen Bewegungen ihrer Zeit, untersucht ihre beruflichen Ambitionen und beleuchtet die innovativen Techniken, die sie bei ihrer lebenslangen, zugleich spielerischen und kraftvollen Auseinandersetzung mit der Volkskunst Mexikos verwendete.

  • Zweisprachig (Spanisch und Englisch)
  • Geschrieben von Layla Bermeo, Kuratorin am Museum of Fine Arts, Boston
  • Product Type: Ausstellungskatalog, Gebundene Ausgabe
  • 240 pages, with 120 illustrations
  • Published in 2022
  • Shipping Dimensions: 10.5 × 9.0 × 1.0 inches  (26.7 × 22.9 × 2.5 cm)
  • Shipping Weight: 2.9 lb (46.4 oz; 1315 g)
  • SKU010008030 | 9780878468881

In these collections:

Alle Produkte | Artbook | DAP | Ausstellungskataloge | Bücher & Medien | Frida Kahlo | Monat der Frauengeschichte |
Vollständige Details anzeigen
Frida Kahlo in 1932

Über den Künstler

Frida Kahlo

Frida Kahlo (1907 — 1954) was a Mexican painter best known for her uncompromising and brilliantly colored self-portraits that deal with such themes as identity, the human body, and death. Although she denied the connection, she is often identified as a Surrealist. In addition to her work, Kahlo was known for her tumultuous relationship with muralist Diego Rivera (married 1929, divorced 1939, remarried 1940).

Artbook | D. A. P.

Über das Publisher

Artbook | D.A.P.

Artbook | Distributed Art Publishers, Inc. is America’s premier source for books on twentieth and twenty-first century art, photography, design and aesthetic culture. Founded in 1990 in downtown New York at a time when fine and sometimes esoteric international art books had a difficult time making their way into the wider American marketplace, over the past three decades D.A.P. has grown into a major international distributor of books, special editions and rare publications from an array of the world’s most respected publishers, museums and cultural institutions.

  • Danke schön!

    Jeder Kauf, den Sie tätigen, unterstützt die Mission und die Programme des Chrysler Museums.

  • Eine Mitgliedschaft hat ihre Vorteile!

    Mitglieder melden sich an und geben an der Kasse den Rabattcode MEMBER10 ein, um Ihren 10 % Mitgliederrabatt zu erhalten.