Zu Produktinformationen springen
1 von 7

Gauguin

Gauguin

Taschen

Normaler Preis $20.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $20.00 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Auf Lager

Paul Gauguin (1848–1903) hatte eine Reihe erfolgloser Unternehmungen im Finanzwesen, in der französischen Marine und als Verkäufer. Er begann 1873 mit dem Malen und stellte drei Jahre später neben Pissarro, Degas und Monet aus. Gauguin war für seine stürmische Natur bekannt und bezeichnete sich selbst als „Wilden“. Seine stürmische Freundschaft mit Vincent van Gogh erreichte 1888 einen Bruchpunkt, als van Gogh ihn mit einer Rasierklinge konfrontierte und sich später sein eigenes Ohr verstümmelte. Nach der Fertigstellung seines Meisterwerks Vision nach der Predigt (1888), das er in der Mitte seiner Karriere malte, suchte Gauguin Zuflucht auf Tahiti, um die Authentizität und Freiheit zu finden, nach der er sich sehnte.

Auf Tahiti fand Gauguin Inspiration in der Natur, den Menschen und den figurativen Bildern der Insel, was zu einer umfangreichen Produktion lebendiger Gemälde und Drucke führte. Sein unverwechselbarer primitivistischer Stil, der in Werken wie „ Frau mit Blume “ ( Vahine no te Tiare , 1891) und „Heiliger Frühling: Süße Träume“ ( Nave Nave Moe , 1894) zum Ausdruck kommt, verströmte strahlende Farben und sinnliche Darstellungen tahitianischer Frauen. Gauguin starb allein auf den Marquesas-Inseln, und seine persönlichen Gegenstände wurden bei einer lokalen Auktion verstreut. Erst als ein anspruchsvoller Kunsthändler Gauguins Werke in Paris kuratierte und ausstellte, wurde sein tiefgreifender Einfluss deutlich, der Avantgarde-Künstler wie Picasso und Matisse in seinen Bann zog.

Dieses Buch bietet eine grundlegende Einführung in Gauguins farbenfrohes Leben, von seiner Teilnahme an den impressionistischen Salons im Paris der 1870er Jahre bis zu seinen letzten Tagen im Pazifik, die von Produktivität und unerschütterlicher Leidenschaft geprägt waren.

    • Englische Ausgabe
    • Product Type: Monographie, Gebundene Ausgabe
    • 96 pages, with 100 illustrations
    • Published in 2017
    • Shipping Dimensions: 10.2 × 8.3 × 0.6 inches  (25.9 × 21.1 × 1.5 cm)
    • Shipping Weight: 1.24 lb (19.8 oz; 562 g)
    • SKU010002442 | 9783836532235

    In these collections:

    Alle Produkte | Bücher & Medien | Geschenke unter 25 $ | Monographien | Monographien der Basic Art Series | Paul Gauguin | Taschen
    Vollständige Details anzeigen
    Paul Gauguin

    Über den Künstler

    Paul Gauguin

    Eugène Henri Paul Gauguin (1848 – 1903) was a French painter, sculptor, printmaker, ceramist, and writer, whose work has been primarily associated with the Post-Impressionist and Symbolist movements. He was also an influential practitioner of wood engraving and woodcuts as art forms. While only moderately successful during his lifetime, Gauguin has since been recognized for his experimental use of color and Synthetist style that were distinct from Impressionism.

    Paul Gauguin im Chrysler Museum
    Taschen

    Über das Publisher

    Taschen

    For more than 40 years, Taschen has published high-quality art books. Whether in lavishly produced editions for collectors with nearly limitless budgets, or more compact editions with much more gentle price tags, Taschen never compromises on quality. Watch this video to learn more about how Taschen books are made.

    • Danke schön!

      Jeder Kauf, den Sie tätigen, unterstützt die Mission und die Programme des Chrysler Museums.

    • Eine Mitgliedschaft hat ihre Vorteile!

      Mitglieder melden sich an und geben an der Kasse den Rabattcode MEMBER10 ein, um Ihren 10 % Mitgliederrabatt zu erhalten.