Zu Produktinformationen springen
1 von 15

Rothko

Rothko

Citadelles & Mazemod

Normaler Preis $50.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $50.00 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Nicht vorrätig

Dieser Katalog erinnert an die Retrospektive des berühmten amerikanischen Künstlers Mark Rothko (in der Fondation Louis Vuitton in Paris vom 18. Oktober 2023 bis 2. April 2024) und wurde von Suzanne Pagé und seinem Sohn Christopher Rothko kuratiert. Er zeigt mehr als 100 Kunstwerke, darunter Nr. 5 (Ohne Titel) aus der Sammlung des Chrysler Museums.

Rothko, Anfang des 20. Jahrhunderts als Markus Rothkowitz in Lettland geboren, begann in den 1930er Jahren zu malen, beeinflusst von Mythologie und Surrealismus. Seine ersten abstrakten Werke, wie die Multiform-Serie, entstanden in den 1940er Jahren, gefolgt von seinen gefeierten Classic Years und den Black and Gray-Gemälden. Als Pionier der New Yorker Kunstszene arbeitete Rothko mit einer immensen Palette von Farben und Licht, um emotional aufgeladene, rätselhafte Werke zu schaffen, die die Seele berühren.

  • Produziert in enger Zusammenarbeit mit der Familie des Künstlers
  • Zweiseitige Ausklappseiten lassen den Leser tief in Rothkos Werk eintauchen
  • Enthält bisher unveröffentlichte Werke und Archivmaterial
  • Ein Katalog der großen Ausstellung bemerkenswerter Gemälde von Mark Rothko in der Fondation Louis Vuitton in Paris vom 18. Oktober 2023 bis 2. April 2024
  • Product Type: Monographie, Gebundene Ausgabe
  • 316 pages, with 220 illustrations
  • Published in 2023
  • Shipping Dimensions: 12.7 × 11.8 × 1.4 inches  (32.3 × 30.0 × 3.6 cm)
  • Shipping Weight: 5.3 lb (84.8 oz; 2404 g)
  • SKU010010838 | 9782850889509

In these collections:

Vollständige Details anzeigen
Mark Rothko

Über den Künstler

Mark Rothko

Mark Rothko (1903 - 1970) was an influential American painter known for his iconic abstract expressionist works. Rothko's artistic journey was marked by a gradual shift towards abstraction. He initially experimented with various styles, including figurative and surrealist elements. However, it was during the 1940s that he began developing his signature style characterized by large, rectangular color fields. These paintings, often consisting of softly blurred blocks of intense hues, were intended to evoke emotional responses and create a profound sense of spirituality and transcendence. Today, his profound contributions to abstract art continue to captivate audiences, with his large-scale paintings displayed in major museums and galleries around the world. Rothko's work remains an enduring testament to the power of color, form, and emotion in the realm of abstract expressionism.

Mark Rothko im Chrysler Museum
  • Danke schön!

    Jeder Kauf, den Sie tätigen, unterstützt die Mission und die Programme des Chrysler Museums.

  • Eine Mitgliedschaft hat ihre Vorteile!

    Mitglieder melden sich an und geben an der Kasse den Rabattcode MEMBER10 ein, um Ihren 10 % Mitgliederrabatt zu erhalten.