Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Kleiner gerahmter Druck, Apfelbäume in Blüte von Alfred Sisley

Kleiner gerahmter Druck, Apfelbäume in Blüte von Alfred Sisley

Chrysler Museum of Art

Normaler Preis $39.95 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $39.95 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Auf Lager

Unsere kleinen gerahmten Drucke sind kleine Schätze aus der Sammlung des Chrysler Museums. Mit einer strukturierten Oberfläche und individuell gerahmt, passend zum Bild, eignen sich diese Drucke für eine Gästetoilette, einen Eingangsbereich oder jeden kleinen Raum. Ein Etikett auf der Rückseite identifiziert den Künstler und den Titel des Werkes.

Alfred Sisley
Französisch, 1839–1899
Blühende Apfelbäume , 1880

  • Individuell gerahmter strukturierter Kleindruck
  • Aufhängevorrichtung im Lieferumfang enthalten
  • Der Rahmenstil kann von der Abbildung abweichen.
  • Product type: Gerahmter Druck
  • Shipping Dimensions: 6.5 × 7.5 × 1.0 inches  (16.5 × 19.1 × 2.5 cm)
  • Shipping Weight: 0.61 lb (9.8 oz; 277 g)
  • SKU010009270

In these collections:

Alfred Sisley | Alle Produkte | Chrysler-Exklusivität | Geschenke unter 50 $ | Hergestellt in den USA | Kleine gerahmte Drucke |
  • Chrysler Exclusive
  • Made in USA
  • Museum Store AssociationMuseum Store Association Member
Vollständige Details anzeigen
Alfred Sisley, aged 43

Über den Künstler

Alfred Sisley

Though celebrated today as one of the earliest and most creative of the Impressionists, the landscapist Alfred Sisley (French, 1839-1899) enjoyed no such recognition during his lifetime. From the early 1870s, when he began to paint professionally, until his death in 1899, he practiced his art in poverty and obscurity, struggling in vain against a hostile public and indifferent press.

A Parisian by birth, Sisley entered the atelier of Charles Gleyre in 1862 and there befriended fellow students Claude Monet, Frédéric Bazille and Renoir. Within months the four young artists had departed from Gleyre's studio for Chailly-en-Bière and the nearby Fontainebleau Forest. There, through their communal experiments with plein-air painting, they sowed the first seeds of Impressionism, and by 1870 Sisley's landscapes had begun to exhibit the clear, high-keyed tones and sketchy, broken color touches of the new style. Though his later landscapes displayed the formal disintegrations inherent in the Impressionist technique, Sisley remained committed to an art of compositional and spatial clarity, to architectonically structured landscapes and carefully calibrated perspectives.

Alfred Sisley im Chrysler Museum
  • Danke schön!

    Jeder Kauf unterstützt die Mission und die Programme im Chrysler Museum. Danke schön!

  • Eine Mitgliedschaft hat ihre Vorteile!

    Mitglieder melden sich an und geben an der Kasse den Rabattcode MEMBER10 ein, um Ihren 10 % Mitgliederrabatt zu erhalten.