Zu Produktinformationen springen
1 von 11

Projekt 562

Projekt 562

Penguin Random House

Normaler Preis $50.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $50.00 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Auf Lager

Die gefeierte Fotografin und Geschichtenerzählerin Matika Wilbur, ein Mitglied der Swinomish- und Tulalip-Stämme, präsentiert eine fesselnde Sammlung von Fotografien und Erzählungen, die das pulsierende Leben und die vielfältigen Kulturen der amerikanischen Ureinwohner heute auf fröhliche Weise darstellen. Durch ihre Linse feiert sie nicht nur das zeitgenössische Leben der amerikanischen Ureinwohner, sondern befasst sich auch mit den tiefgreifenden Herausforderungen und Problemen, mit denen die Ureinwohner weiterhin konfrontiert sind. Wilburs Arbeit bietet eine aufschlussreiche Erkundung der Erfahrungen der amerikanischen Ureinwohner und bietet ein tieferes Verständnis und eine Wertschätzung ihres reichen Erbes und ihrer anhaltenden Widerstandsfähigkeit.

Im Jahr 2012 begab sich Matika Wilbur auf eine inspirierende Reise, die durch eine Kickstarter-Kampagne vorangetrieben wurde und dazu führte, dass sie alle ihre Habseligkeiten in ihrer Wohnung in Seattle verkaufte. Ihre Mission war es, Menschen aus den damals 562 staatlich anerkannten Stammesnationen der amerikanischen Ureinwohner zu besuchen, mit ihnen in Kontakt zu treten und ihre Essenz einzufangen. In den folgenden zehn Jahren legte Wilbur eine erstaunliche Distanz von sechshunderttausend Meilen zurück und deckte dabei alle fünfzig Staaten ab – von den Everglades (ehemals Seminolenland) bis zum Beringmeer (ehemals Inuit-Territorium). Sie traf, interviewte und fotografierte fleißig unzählige indigene Menschen. Das daraus resultierende Werk stellt ein starkes Gegenmittel zu den allzu vereinfachten und veralteten Stereotypen dar, die in den Mainstream-Medien oft dargestellt werden. Wilburs Fotografien und Erzählungen werden dem Reichtum, der Vielfalt und den gelebten Erfahrungen des Indian Country gerecht und verstärken und würdigen die vielfältigen Realitäten der Ureinwohner.
  • Product Type: Buch, Gebundene Ausgabe
  • 416 pages, with 500 illustrations
  • Published in 2023
  • Shipping Dimensions: 10.3 × 10.3 × 1.5 inches  (26.2 × 26.2 × 3.8 cm)
  • Shipping Weight: 4.9 lb (78.4 oz; 2223 g)
  • SKU010009452 | 9781984859525

In these collections:

Alle Produkte | Bücher & Medien | Preston Singletary: Rabe und die Schachtel des Tageslichts |
Vollständige Details anzeigen
Matika Wilbur

Über den Photographer

Matika Wilbur

Matika Wilbur is a critically acclaimed social documentarian and photographer from the Swinomish and Tulalip peoples of coastal Washington. Project 562, a crowd-funded initiative to visit, engage, and photograph people from over 562 sovereign Tribal Nations in North America, is her fourth major creative venture elevating Native American identity and culture.

She co-hosts the All My Relations podcast with Dr. Adrienne Keene as a platform that invites guests to delve into subjects facing Native peoples today and explore the connections between land, non-human relatives, and one another. She has offered over 300 keynotes at such places as Harvard, Yale, Berkeley, Google, TED Talks, the National Education Association, and National Geographic Explorer, and is a regular contributor to the New York Times.

  • Danke schön!

    Jeder Kauf, den Sie tätigen, unterstützt die Mission und die Programme des Chrysler Museums.

  • Eine Mitgliedschaft hat ihre Vorteile!

    Mitglieder melden sich an und geben an der Kasse den Rabattcode MEMBER10 ein, um Ihren 10 % Mitgliederrabatt zu erhalten.