Zu Produktinformationen springen
1 von 5

Alma W. Thomas "Pansies in Washington" Mug

Alma W. Thomas "Pansies in Washington" Mug

By Accent by RainCaper

Normaler Preis $17.95 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $17.95 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Available

Mornings will be a luxurious delight with a fine art mug from our collection, crafted with lustrious ceramics that are strong enough for a dishwasher. We chose the handle and the interior's hue with care to create an entrancing, completed image with the wraparound artwork. Art connoisseurs will admire the artist's signature delicately printed on the inside. This 11oz mug fits perfectly in your hand for maximum comfort, and it could soon become a treasured part of your kitchen. Anchored in an illustrated box, this gift is ideal for any event.
  • Microwave and dishwasher safe
  • Illustrated gift box
  • Product type: Mug
  • Shipping Dimensions: 3.75
    (9.5 cm)
  • Capacity: 11.0 US fl. oz (325.3 mL)
  • Shipping Weight: 0.77 lb (12.2 oz; 347 g)
  • SKU010009678 | 0037336002323 | Mfg. Item Number: MUG-M53
Vollständige Details anzeigen
  • Small Business

    Small Business

  • Woman Owned Business

    Woman Owned Business

  • Museum Store Association

    Museum Store Association Member

  • Member Discount 10%

    Member Discount

Accent by RainCaper

Accent by RainCaper

Founded by mother-daughter duo Jan Hartman and Lindsay Hagerman, Pennsylvania-based RainCaper® launched in 2016. Designer Jan ran a destination retail store where she and daughter Lindsay offered distinctive gifts and accessories for 24 years.

The Accent by RainCaper ® Fine Art Collection reflects Jan’s love of the arts (she and her husband Jim are avid art collectors); it makes Jan especially happy to see how art resonates with people and watch as their love of art translates into an appreciation and desire for the Accent by RainCaper® Fine Art Collection.

Alma WoodseyThomas (amerikanisch, 1891 - 1978) war ein afroamerikanischer Künstler und Lehrer, der in New York lebte und arbeitete Washington, DC, und gilt heute als einer der bedeutendsten amerikanischen Maler des 20. Jahrhunderts. Thomas ist vor allem für ihre „überschwänglichen“, farbenfrohen, abstrakten Gemälde bekannt, die sie nach ihrem Ausscheiden aus einer 35-jährigen Karriere als Kunstlehrerin in Washington geschaffen hat Shaw-Mittelschule.

Thomas, der oft als Mitglied der angesehen wird Washington Color School von Künstlern, aber alternativ von einigen als ein klassifiziert Expressionistin, erwarb ihr Lehramtsdiplom Universität des District of Columbia (damals bekannt als Miner Normal School) und war der erste Absolvent der Kunstabteilung der Howard University und pflegte ihr ganzes Leben lang Verbindungen zu dieser Universität. Als afroamerikanische Künstlerin war sie trotz allem erfolgreich Abgrenzung Und Vorurteil ihrer Zeit.

Thomas' Ruf ist seit ihrem Tod weiter gewachsen. Ihre Gemälde werden in namhaften Museen und Sammlungen ausgestellt und waren Gegenstand mehrerer Bücher und musealer Einzelausstellungen. Sie war Gegenstand der von Chrysler kuratierten Ausstellung Alma W. Thomas: Everything Is Beautiful .