Zu Produktinformationen springen
1 von 8

Passion by Design: Die Kunst und die Zeiten von Tamara de Lempicka

Passion by Design: Die Kunst und die Zeiten von Tamara de Lempicka

Abbeville Press

Normaler Preis $34.53 CAD
Normaler Preis Verkaufspreis $34.53 CAD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Auf Lager

Tamara de Lempicka (1898–1980) war eine verführerische und talentierte Künstlerin, die die Essenz der 1920er Jahre auf Leinwand festhielt, ganz ähnlich wie F. Scott Fitzgerald es in seinen Schriften tat. Mit ihrer Garbo-artigen Schönheit und imposanten Persönlichkeit hatte sie großen Erfolg in Paris, Hollywood und New York und porträtierte die Reichen und Berühmten in atemberaubenden Art-Deco-Gemälden. Ihre Arbeit führte zu einem Leben voller Exzesse, das sogar Fitzgeralds wildeste Träume übertraf.

Passion by Design , geschrieben von Tamara de Lempickas eigener Tochter, bietet einen intimen Einblick in die faszinierende Persönlichkeit der berühmten Künstlerin. Diese Ausgabe enthält atemberaubende Farbreproduktionen ihrer bemerkenswertesten Gemälde und exklusive Fotos aus den persönlichen Alben ihrer Familie. Mit einem neuen Vorwort von Marisa de Lempicka, der Urenkelin der Künstlerin, befasst sich dieses Buch mit dem sich ständig weiterentwickelnden Erbe von Tamara de Lempicka, einschließlich ihrer jüngsten Rekordverkäufe und des neuen Musicals, das von ihrem Leben inspiriert wurde.

  • Geschrieben von Kizette de Lempicka-Foxhall, der Tochter des Künstlers
  • Überarbeitete Edition
  • Product Type: Biografie, Gebundene Ausgabe
  • 200 pages, with 100 illustrations
  • Published in 2020
  • Shipping Dimensions: 9.3 × 7.4 × 0.9 inches  (23.6 × 18.8 × 2.3 cm)
  • Shipping Weight: 1.9 lb (30.4 oz; 862 g)
  • SKU010011404 | 9780789213754

In these collections:

Alle Produkte | Biografien | Bücher & Medien | Geschenke unter 25 $ | Tamara de Lempicka
Vollständige Details anzeigen
Tamara de Lempicka

Über den Künstler

Tamara de Lempicka

Tamara Łempicka (1898 – 1980), better known as Tamara de Lempicka, was a Jewish Polish painter who spent her working life in France and the United States. She is best known for her polished Art Deco portraits of aristocrats and the wealthy, and for her highly stylized paintings of nudes.

Born in Warsaw, Łempicka briefly moved to Saint Petersburg where she married Tadeusz Łempicki, a prominent Polish lawyer, then travelled to Paris. She studied painting with Maurice Denis and André Lhote. Her style was a blend of late, refined cubism and the neoclassical style, particularly inspired by the work of Jean-Dominique Ingres. She was an active participant in the artistic and social life of Paris between the wars. In 1928 she became the mistress of Baron Raoul Kuffner, a wealthy art collector from the former Austro-Hungarian Empire. After her divorce from Łempicki in 1931 and the death of his wife in 1933, Kuffner married Lempicka in 1934, and thereafter she became known in the press as "The Baroness with a Brush".

Following the outbreak of World War II in 1939, she and her husband moved to the United States and she painted celebrity portraits, as well as still lifes and, in the 1960s, some abstract paintings. Her work was out of fashion after World War II, but made a comeback in the late 1960s, with the rediscovery of Art Deco. She moved to Mexico in 1974, where she died in 1980.

  • Danke schön!

    Jeder Kauf, den Sie tätigen, unterstützt die Mission und die Programme des Chrysler Museums.

  • Eine Mitgliedschaft hat ihre Vorteile!

    Mitglieder melden sich an und geben an der Kasse den Rabattcode MEMBER10 ein, um Ihren 10 % Mitgliederrabatt zu erhalten.