Zu Produktinformationen springen
1 von 8

Gott schuf mein Gesicht: Ein kollektives Porträt von James Baldwin

Gott schuf mein Gesicht: Ein kollektives Porträt von James Baldwin

Artbook | D. A. P.

Normaler Preis $55.55 CAD
Normaler Preis Verkaufspreis $55.55 CAD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Niedriger Lagerbestand

Als der Autor James Baldwin 1987 starb, hinterließ er eine bemerkenswerte Sammlung von Schriften: Romane, Gedichte, Drehbücher und vor allem Essays. Als enger Freund und Verbündeter von Martin Luther King Jr., Malcolm X und Medgar Evers spielte Baldwin eine entscheidende Rolle in der Bürgerrechtsbewegung. Trotz seines frühen Erfolgs als Schriftsteller rang er mit der Herausforderung, seine persönliche Stimme zu bewahren und gleichzeitig die kollektive Erfahrung der Gemeinschaft darzustellen.

In Zusammenarbeit mit renommierten Autoren wie dem Baldwin-Biografen David Leeming und der Romanautorin Jamaica Kincaid präsentiert der mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Autor Hilton Als „God Made My Face: A Collective Portrait of James Baldwin“ . Diese eindrucksvolle Hommage befasst sich mit Baldwins enormem Einfluss auf Kino, Theater, Essays und kritische Studien über das schwarze Amerika. Neben aufschlussreichen Essays persönlicher Zeitgenossen und inspirierter Künstler untersucht dieses Mosaik-Denkmal Baldwins verschiedene Tonarten eingehend und bestärkt seinen Glauben daran, dass wir als Menschen das Potenzial haben, einander in all unserer Größe zu lieben und uns miteinander zu verbinden.

Zu den Künstlern gehören: Diane Arbus, Eugène Atget, Richard Avedon, Don Bachardy, Alvin Baltrop, Anthony Barboza, Njideka Akunyili Crosby, Beauford Delaney, Marlene Dumas, Glenn Ligon, George McCalman, Alice Neel, Elle Pérez, Cameron Rowland, Kara Walker, James Welling, Larry Wolhandler.

Zu den Autoren gehören: Stephen Best, Daphne A. Brooks, Teju Cole, Marianne Jean-Baptiste, Barry Jenkins, Jamaica Kincaid, David Leeming, Darryl Pinckney.

  • Product Type: Biografie, Gebunden, mit Schutzumschlag
  • 176 pages, with 80 illustrations
  • Published in 2024
  • Shipping Dimensions: 9.5 × 6.8 × 0.875 inches  (24.1 × 17.3 × 2.2 cm)
  • Shipping Weight: 1.5 lb (24.0 oz; 680 g)
  • SKU010011074 | 9781954947092

In these collections:

Alle Produkte | Artbook | DAP | Biografien | Bücher & Medien | Geschenke unter 50 $ | James Baldwin | Schwarzer Geschichtsmonat
Vollständige Details anzeigen
James Baldwin

Über den Künstler

James Baldwin

James Arthur Baldwin (1924 – 1987) was an American writer and civil rights activist who garnered acclaim for his essays, novels, plays, and poems. His 1953 novel Go Tell It on the Mountain has been ranked among the best English-language novels. His 1955 essay collection Notes of a Native Son helped establish his reputation as a voice for human equality. Baldwin was a well-known public figure and orator, especially during the civil rights movement in the United States. Two portraits of Baldwin are in the Chrysler Museum's collection.

James Baldwin im Chrysler Museum
Artbook | D. A. P.

Über das Publisher

Artbook | D.A.P.

Artbook | Distributed Art Publishers, Inc. is America’s premier source for books on twentieth and twenty-first century art, photography, design and aesthetic culture. Founded in 1990 in downtown New York at a time when fine and sometimes esoteric international art books had a difficult time making their way into the wider American marketplace, over the past three decades D.A.P. has grown into a major international distributor of books, special editions and rare publications from an array of the world’s most respected publishers, museums and cultural institutions.

  • Danke schön!

    Jeder Kauf, den Sie tätigen, unterstützt die Mission und die Programme des Chrysler Museums.

  • Eine Mitgliedschaft hat ihre Vorteile!

    Mitglieder melden sich an und geben an der Kasse den Rabattcode MEMBER10 ein, um Ihren 10 % Mitgliederrabatt zu erhalten.