Zu Produktinformationen springen
1 von 13

Jung, begabt und schwarz

Jung, begabt und schwarz

Artbook | D. A. P.

Normaler Preis $49.95 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $49.95 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Niedriger Lagerbestand

Was ist neu, jetzt und als nächstes von zeitgenössischen schwarzen Künstlern

Dieses Buch gibt einen Überblick über die Arbeit einer neuen Generation schwarzer Künstler und enthält auch die Stimmen einer vielfältigen Gruppe von Kuratoren, die an der Spitze der zeitgenössischen Kunst stehen. Als auftragsorientierte Sammler haben sich Bernard I. Lumpkin und Carmine D. Boccuzzi durch Museumsleihgaben und institutionelle Unterstützung für aufstrebende Künstler afrikanischer Abstammung eingesetzt. Aber bis jetzt gab es noch nie die Gelegenheit, ihre gefeierte Sammlung als Ganzes zu betrachten.

Young, Gifted and Black wurde von der Schriftstellerin Antwaun Sargent (Autorin von The New Black Vanguard: Photography Between Art and Fashion ) herausgegeben und greift auf diese Sammlung zurück, um ein neues Licht auf Werke zeitgenössischer Künstler afrikanischer Herkunft zu werfen. In einem Moment, in dem Debatten über die Politik der Sichtbarkeit innerhalb der Kunstwelt neue Dringlichkeit erlangt haben und etablierte Stimmen wie die New York Times erklären, dass „es unbestreitbar geworden ist, dass afroamerikanische Künstler heute viel aus der besten amerikanischen Kunst machen “, zieht Young, Gifted and Black Bilanz darüber, wie diese neuen Stimmen unsere Denkweise über Identität, Politik und Kunstgeschichte selbst beeinflussen.

Young, Gifted and Black kontextualisiert Kunstwerke mit Beiträgen von Künstlern, Kuratoren und anderen Experten. Es enthält ein umfassendes Interview mit Bernard Lumpkin und Thelma Golden, Direktorin und Chefkuratorin des Studio Museum in Harlem; und ein ausführlicher Essay von Antwaun Sargent, der Lumpkin in einer langen Linie von Förderern der schwarzen Kunst einordnet. Als wegweisende Veröffentlichung veranschaulicht dieses Buch, was es (mit den Worten von Nina Simone) bedeutet, in der zeitgenössischen Kunst jung, begabt und schwarz zu sein.

Zu den Künstlern gehören: Mark Bradford, David Hammons, Glenn Ligon, Kerry James Marshall, Julie Mehretu, Adam Pendleton, Pope.L, LaToya Ruby Frazier, Henry Taylor, Mickalene Thomas, Lynette Yiadom-Boakye, Tunji Adeniyi-Jones, Sadie Barnette, Kevin Beasley, Jordan Casteel, Jonathan Lyndon Chase, Bethany Collins, Noah Davis, Cy Gavin, Allison Janae Hamilton, Tomashi Jackson, Samuel Levi Jones, Deana Lawson, Eric N. Mack, Arcmanoro Niles, Jennifer Packer, Christina Quarles, Jacolby Satterwhite, Paul Mpagi Sepuya, Sable Elyse Smith, Chanel Thomas, Stacy Lynn Waddell, D'Angelo Lovell Williams, Brenna Youngblood und mehr.

Über die Autoren

  • Antwaun Sargent ist Kunstkritiker und Schriftsteller.
  • Matt Wycoff ist Künstler und unabhängiger Kurator.
  • Thelma Golden ist Direktorin und Chefkuratorin des Studio Museum in Harlem.
  • Thomas J. Lax ist Associate Curator of Performance and Media am MoMA.
  • Adeze Wilford ist kuratorische Assistentin bei The Shed.
  • Anthony Graham ist Assistenzkurator am MOCA San Diego.
  • Connie H. Choi ist assoziierte Kuratorin der ständigen Sammlung des Studio Museum in Harlem.
  • Graham C. Boettcher ist Direktor des Birmingham Museum.
  • Lauren Haynes ist Kuratorin für zeitgenössische Kunst am Crystal Bridges Museum of American Art in Bentonville, Arkansas.
  • Hallie Ringle ist Kuratorin für zeitgenössische Kunst am Birmingham Museum of Art in Alabama.
  • Jamilah James ist Kuratorin am Institute of Contemporary Art, Los Angeles.
  • Jessica Bell Brown ist stellvertretende Kuratorin für zeitgenössische Kunst am Baltimore Museum of Art.
  • Product Type: Buch, Gebundene Ausgabe
  • 256 pages, with 200 illustrations
  • Published in 2020
  • Shipping Dimensions: 11.2 × 9.5 × 1.2 inches  (28.4 × 24.1 × 3.0 cm)
  • Shipping Weight: 4.0 lb (64.0 oz; 1814 g)
  • SKU010003747 | 9781942884590

In these collections:

Alle Produkte | Artbook | DAP | Bücher & Medien | Geschenke unter 50 $ | Schwarzer Geschichtsmonat
Vollständige Details anzeigen
Artbook | D. A. P.

Über das Publisher

Artbook | D.A.P.

Artbook | Distributed Art Publishers, Inc. is America’s premier source for books on twentieth and twenty-first century art, photography, design and aesthetic culture. Founded in 1990 in downtown New York at a time when fine and sometimes esoteric international art books had a difficult time making their way into the wider American marketplace, over the past three decades D.A.P. has grown into a major international distributor of books, special editions and rare publications from an array of the world’s most respected publishers, museums and cultural institutions.

  • Danke schön!

    Jeder Kauf, den Sie tätigen, unterstützt die Mission und die Programme des Chrysler Museums.

  • Eine Mitgliedschaft hat ihre Vorteile!

    Mitglieder melden sich an und geben an der Kasse den Rabattcode MEMBER10 ein, um Ihren 10 % Mitgliederrabatt zu erhalten.